27. April 2018 fmr

Eine Kita-Zeitung für die agilo-Bewegungskita Eimsbüttel

Die agilo-Bewegungskita Eimsbüttel gibt neu eine Kita-Zeitung heraus. Erklärtes Ziel: Eltern, Freunde der Einrichtung und weitere Interessierte über Aktuelles auf dem Laufenden zu halten und über pädagogische Themen zu informieren. Voraussichtlich mehrmals im Jahr soll die neue „agilo-Bewegungskita-ZEITUNG EIMSBÜTTEL“ erscheinen. Die erste Ausgabe liegt Mitte April druckfrisch vor. Kita-Leiterin Sandra Pepper und ihr Team freuen sich über das gelungene Werk.

Strategische Überlegungen als Basis für ein eigenes Kommunikationsmedium

Wie bei dieser Kita-Zeitung liegt zwischen der Idee und der Produktion der ersten Ausgabe eine intensive Projektplanung. Das ist gut investierte Zeit, die am Ende auf den Erfolg einzahlt. Denn für eine eigene Zeitung oder ein Kundenmagazin gibt es viel zu überlegen: Wen soll das Blatt ansprechen und mit welchem Kommunikationsziel? Welchen Umfang soll es haben und in welchem Rhythmus erscheinen? Welche Inhalte interessieren die Zielgruppen? Wie sieht ein abwechslungsreicher Themenmix aus, mit dem sich bei den Zielgruppen langfristig punkten lässt? Wer liefert die Inhalte, verfasst die Texte und erstellt Fotos? Sind die notwendigen zeitlichen Ressourcen vorhanden?

Umsetzungsphase: Layout, Redaktionsplan, Erstellung von Bild und Text

Unsere Agentur FMR im Norden hat für die Zeitung der agilo-Bewegungskita Eimsbüttel das ansprechende Zeitungsdesign entwickelt. Dafür wurde gemeinsam eine Basis erarbeitet, auf der wir das Grundlayout – angepasst an das Corporate Design der agilo-Kita – entwickelt haben. Dieses Grundlayout wird auch für die künftigen Ausgaben zum Einsatz kommen. Parallel haben wir anhand der anstehenden und verfügbaren Themen gemeinsam mit dem Kunden einen Redaktionsplan erstellt. Die Inhalte sollen aktuell und kurzweilig sein sowie die Vielfalt und Qualität der pädagogischen Themen der Kita widerspiegeln.

Beratung, Organisation und Herstellung bis zur Druckauslieferung

Meist verfassen wir die redaktionelle Inhalte für unsere Kunden. In diesem Fall haben die Kita-Mitarbeiterinnen und -mitarbeiter ihre Beiträge selbst geschrieben. Außerdem haben sie  zusammen mit den Kita-Kindern auch das passende Bildmaterial erstellt. In unserer Agentur haben wir mit dem gelieferten Material die erste Ausgabe der  Kita-Zeitung layoutet. Und im gesamten Prozess haben wir mit unserem Know-how rund um Kundenmagazine, Newsletter und andere Medien redaktionell beraten. Nach der Abstimmungs- und Überarbeitungsphase folgte am Ende folgte die Schlusskorrektur, die bei einem solchen Projekt unterlässlich ist. Dann konnten die Daten in den Druck gehen.

Was generell in der Zusammenarbeit mit Kunden immer gut ankommt: Von der Konzeption bis zur Auslieferung der Druckauflage halten wir die Projektfäden in der Hand und begleiten jedes Projekt und jeden Auftrag intensiv und verlässlich.

Kita-Zeitung, Kundenmagazin & Newsletter als moderne Kundenbindungsinstrumente

Für die Kundenbindung und Kundengewinnung kann eine eigene Zeitung, ein Kundenmagazin oder Newsletter – gedruckt oder digital – ein wichtiges und spannendes Kommunikationsinstrument sein. Meist gibt es viel Interessantes zu berichten: Aktuelle Informationen aus dem Unternehmen, Ankündigungen und Nachberichte zu internen und externen Veranstaltungen, hilfreiche Tipps und Tricks, Portraits über die Mitarbeitenden und viele andere Themen. Als Eyecatcher sind natürlich tolle Fotos, Grafiken und weitere Bildmotive wichtig.  All diese Inhalte aus Text- und Bildmaterial lassen sich informativ, unterhaltsam und mit Mehrwert für die jeweiligen Zielgruppen aufbereiten. Das macht dann auch den Unterschied zu eher sachlich gehalten Unternehmenskonzepten und Werbeflyern.

Tagged: , , , , , , , , , ,

Was können wir für Sie tun?

Rufen Sie uns an oder nehmen Sie per E-Mail Kontakt auf. Gerne beraten wir Sie und unterbreiten Ihnen unverbindlich ein Angebot für Ihre individuelle Aufgabenstellung.